Sakramente

Sakrament der Eucharistie

Erstkommunionvorbereitung

Erstkommunionvorbereitung

im Pastoralverbund "An den Ruhrseen"

2021: „Vertrau mir, ich bin da“

In diesem Jahr ist alles anders.

Normalerweise findet der Tag der ‚Aufnahme in die Eucharistiegemeinschaft‘ –allgemein verkrzend Erstkommunion genannt—an einem Sonntag in der Osterzeit statt. Die Vorbereitung dazu startet in Kleingruppen nach den Herbstferien. Als Freunde Jesu unterwegs sein und das Geheimnis des in der Eucharistie gebrochenen Brotes entdecken, das ist in einem Satz der Inhalt des Vorbereitungskurses.

In diesem Jahr ist aus bekannten Grnden alles anders.

Nach einem Start im Herbst 2020 mute im Dezember die Vorbereitung unterbrochen werden.

Ersatzweise fr die Gruppenstunden sollten in diesem Monat April lngere Treffen sein, um etwas aufzuholen.

Die aktuelle Situation von unregelmigem Schulunterricht –wg. der Pandemie- verbietet Gruppentreffen.

Die anvisierten kleinen Erstkommunionfeiern muten abgesagt werden.

In der Hoffnung auf eine Verbesserung der Situation nach den Sommerferien soll dann bis zu den Herbstferien die Vorbereitung nachgeholt werden.

Sollten bereits im Juni wieder Prsenz-Treffen mglich sein, kann die erste Einheit mit dem Thema ‚Vershnung, Bue und Beichte‘ vorgezogen werden.

Die betroffenen Familien erhalten –wie bisher- schriftliche Benachrichtigung.

Bei aller Suche und Warten mchte ich auf das Lied von der Hoffnung aus dem Schwerter Liederbuch hinweisen.

N. Appel, Pastor