Caritaskonferenz

Liebe Gemeinde,

in Gemeinde steckt das Wort GEMEINSCHAFT.

Wer von Ihnen kann eine Webseite erstellen mit allem drum und dran?
Niemand?
Ich auch nicht!

Wer von Ihnen kann eine Excel-Liste mit Pivot-Tabelle erstellen und pflegen?
Keiner?
Ich auch nicht!

Wissen Sie, wie meine Caritas-Arbeit hier begonnen hat? Kaffee ausschenken beim Krankentag.

Mit der Zeit habe ich mich immer mehr getraut und festgestellt, dass ich noch viel mehr Aufgaben bernehmen kann und Fhigkeiten habe, derer ich mir gar nicht bewusst war! Andere haben sie bei mir entdeckt und gefrdert.

Auch in jedem von Ihnen stecken Fhigkeiten, Talente, Eigenschaften, die Sie nutzen knnen!

Auch die kleinste Ttigkeit kann von groem Nutzen sein. Die Caritas-Arbeit ist so breitgefchert und vielfltig, wir finden fr jeden die passende Aufgabe, sei es regelmig oder gerne auch einmalig in einem Projekt!

Jede Art der Untersttzung ist hilfreich.

Um Ihnen einige Beispiele zu nennen:
Mithilfe beim Sammeln und Weitergeben der fr den Herdecker Brotkorb gesammelten Spenden; Untersttzung beim Spielekreis oder Trauercaf; Organisation und Mithilfe beim Krankentag (Fahrdienste, Hilfe bei den Seniorenheimen, Kuche backen, Kaffee kochen, etc.); Untersttzung beim Krankentag oder Gemeindegeburtstagen, etc., etc.

Bitte tragen Sie sich in die Liste ein, die wir in der Kirche ausliegen haben. Schreiben Sie, woran Sie Spa und Interesse haben und wir melden uns bei Ihnen und besprechen gemeinsam die Art der Aufgabe.

Wir stehen Ihnen fr Ihre Fragen gerne zur Verfgung - sprechen Sie uns an!

Ihr Vorstandsteam der Caritas St. Philippus und Jakobus Herdecke

Paula Schreiber - Tel. 0157/34213351 (ab 10 Uhr)
Manuela Kubas - Tel. 0173/2682081 (ab 18 Uhr)